• schule3.jpg
  • schule.jpg
  • schule5.jpg
  • schule6.jpg

Online-Lesung mit Carolina Schutti in der 4 AK


Trotz weit verbreiteter Corona-bedingter Kulturpause kam die 4 AK Ende Mai in den Genuss des Besuches von Carolina Schutti, einer erfolgreichen Tiroler Autorin. Neben dem Germanistik-, Anglistik- und Amerikanistikstudium absolvierte sie auch eine Konzertgitarren- und Gesangsausbildung. Vor ihrem literarischen Durchbruch führten sie ihre Wege als Lehrerin an höhere Schulen, wo sie sehr gerne unterrichtete und es (für einzelne Stunden) auch heute noch tut. Carolina Schutti erzählte zunächst von ihren Arbeitsschritten, wenn sie ein neues Buch in Angriff nimmt. Intensive Internetrecherche gehört genauso dazu wie Gespräche mit Insidern oder das Ausprobieren zentraler Tätigkeiten, die in ihren Büchern vorkommen. So hat sie für ihren neuen Roman Schießunterricht genommen, um die entsprechenden Szenen authentisch beschreiben zu können. Nach diesen interessanten Infos konnten die SchülerInnen Fragen zum Alltag als Autorin stellen, die Carolina Schutti sehr lebensnah und mit Humor beantwortete. Im 2. Teil der Stunde stellte die Autorin ihr neues Buch „Der Himmel ist ein kleiner Kreis“ vor, indem sie einen kurzen Überblick über die Handlung gab und wichtige Stellen vorlas. Alle hätten gerne länger zugehört – die Stunde verging leider viel zu schnell! Die 4 AK bedankt sich herzlich bei Carolina Schutti für ihren interessanten Besuch und beim Tiroler Kulturservice, der diesen vermittelte.

Mag. Karin Wenter

Zu Gast bei LKW Walter


Da eine Exkursion der 5 ABK zur Firma LKW Walter nach Kufstein coronabedingt heuer leider nicht durgeführt werden konnte, hieß uns Herr Dietmar Bachler via Teams willkommen. Wir Schülerinnen und Schüler bekamen mittels einer spannenden Präsentation Informationen über verschiedene Themen rund um das Unternehmen und das Transportwesen. Besonders interessant waren die aktuellen Auswirkungen der Covid-Pandemie auf diese Branche. Herr Bachler hat nicht nur unsere zahlreichen Fragen beantwortet, sondern wir Schülerinnen und Schüler konnten mit Hilfe eines Mural-Whiteboards digital zusammenarbeiten. Die Maturaklassen der BHAK/BHAS Schwaz bedanken sich recht herzlich bei der Firma LKW Walter und besonders bei Herrn Dietmar Bachler für die spannenden Einblicke in die Praxis.

Hüdanur Sisman

Übergabe der Buddy-Zertifikate


Am 17.06.2021 bekamen vier Schülerinnen und Schüler der Abschluss- und Maturaklassen ihre Buddyzertifikate überreicht. Das Buddyzertifikat erhalten Buddys, die drei Schuljahre aktiv beim Buddyprojekt mitgearbeitet und sich auch außerhalb der Unterrichtszeit für die Schule engagiert haben. Das gesamte Buddy-Team und eure Buddy-Betreuerinnen bedanken sich ganz herzlich für euren Einsatz und wünschen euch das Allerbeste für eure Zukunft!

Heike Abart & Doris Stark

Tiroler Autor Robert Prosser via Zoom in der 4BK


Am 10. Juni 2021 erlebte die 4BK nach langer Zeit einmal wieder einen anderen Deutschunterricht als sonst. Der bekannte Tiroler Autor Robert Prosser besuchte uns via Zoom im Unterricht und gab uns einen Einblick in sein 2019 veröffentlichtes Buch „Gemma Habibi“. Er erzählte uns von seiner rebellischen Vergangenheit als Sprayer sowie von seinen zahlreichen Reisen, wie zum Beispiel am Balkan oder zu anderen erlebnisreichen Orten. Wir erfuhren, dass er schon in seiner Jugend sein Interesse für das Schreiben entdecken konnte. Während des Studiums an den Universitäten in Innsbruck und Wien fand er dann seine Leidenschaft im Schreiben von lyrischen Texten und Prosatexten.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at