• schule6.jpg
  • schule.jpg
  • schule5.jpg
  • schule3.jpg

Einkehrtag 2AS


Am 03.03.2020 verbrachte die 2AS gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand, Herrn Prof. Reindl Matthias, und Frau Prof. Unterluggauer Elisabeth gemeinsam den Einkehrtag in Baumkirchen. Dieser gemeinsame Tag stand unter dem Motto „die Klassengemeinschaft stärken“ und half uns, uns besser kennenzulernen, unsere Talente und Bedürfnisse zu entdecken und verschiedene Sicht- und Lebensweisen zu reflektieren. Unter anderem haben wir das Spiel „die Herler“ gespielt, bei welchem aufgezeigt wird, wie es zu Missverständnissen kommen kann, indem man eine Situation anders sieht, als das Gegenüber. Das gemeinsame und vor allem sehr gute Mittagessen gab uns zudem Raum, um uns über verschiedene Themen zu unterhalten.

Profi klärt auf


Am Montag, den 17. Februar 2020 hörten die 4. Klassen der Handelsakademie im Rahmen des BW-Unterrichts einen Fachvortrag zum Thema Pensionsvorsorge. Thomas Plangger von der Hypo Tirol Bank AG verdeutlichte uns durch anschauliche Grafiken und Zahlen die Pensionsproblematik. Es war beeindruckend, die Sachlage von einem Experten erklärt zu bekommen. Durch den Referenten wurde uns klar, dass eine private Pensionsvorsorge wichtig sein kann und es durchaus Sinn macht, sich schon in jungen Jahren mit dem Thema zu befassen.
Einige Gedanken, die uns besonders im Gedächtnis geblieben sind:

  • „…durch den „Verzicht auf Rauch“ zum Millionär - auch kleine Beiträge summieren sich über einen langen Zeitraum durch den Zinseszinseffekt zu einem ansehnlichen Vermögen…“
  • „...schließlich wird durch die Umkehrung der Alterspyramide das derzeitige österreichische Pensionssystem vor großen Herausforderung stehen….“

 

Teilnahme an der ÜFA-Messe in Wörgl


Wir, die Granmangiata GmbH und die Young Fashion Textilhandels GmbH, stellten uns am Mittwoch, den 5. Februar in Begleitung von Frau Mag. Doris Stark und Frau Mag. Kirsten Vouk-Bertelsen der Herausforderung und vertraten unsere Übungsfirmen mit zwei Ständen auf der ÜFA-Messe der BHAK Wörgl. Es gab zahlreiche Verkaufsstände, an denen viele unterschiedliche Übungsfirmen aus verschiedenen Branchen ihre Produkte zum Verkauf anboten. Die Granmangiata GmbH verwendete erstmalig das Registrierkassensystem „hellocash“. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sichtbar Freude und Interesse an den vielen verschiedenen Verkaufsgesprächen, bei welchen sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten.

Welt der Pantomime


Die 2. Klasse der Handelsschule nahm am Donnerstag, den 6. Februar 2020 im Rahmen des Deutschunterrichts an einem Workshop des Tiroler Kulturservices teil, bei dem es um das Eintauchen in die Welt der Pantomime ging. Als wir um 09:50 Uhr den Raum betraten, begrüßte uns eine Frau namens Frieda, die sich eine Stunde lang nur in Form von Pantomime ausdrückte. Wir setzten uns in einem Halbkreis auf den Boden und sie begann, sich buchstäblich mit Händen und Füßen vorzustellen. Anschließend entführte sie uns in ihre Fantasiewelt, indem wir mit ihr mittels unterschiedlicher Gegenstände, wie beispielsweise einem Koffer, einem Luftballon, einem imaginären Seil sowie imaginären Lebensmitteln interagierte. Danach führten Schülerinnen und Schüler gegeneinander ein Rennen in Zeitlupe durch und bekamen dafür lautlosen Jubel und Applaus.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at