• schule5.jpg
  • schule3.jpg
  • schule.jpg
  • schule6.jpg


Trotz weit verbreiteter Corona-bedingter Kulturpause kam die 4 AK Ende Mai in den Genuss des Besuches von Carolina Schutti, einer erfolgreichen Tiroler Autorin. Neben dem Germanistik-, Anglistik- und Amerikanistikstudium absolvierte sie auch eine Konzertgitarren- und Gesangsausbildung. Vor ihrem literarischen Durchbruch führten sie ihre Wege als Lehrerin an höhere Schulen, wo sie sehr gerne unterrichtete und es (für einzelne Stunden) auch heute noch tut. Carolina Schutti erzählte zunächst von ihren Arbeitsschritten, wenn sie ein neues Buch in Angriff nimmt. Intensive Internetrecherche gehört genauso dazu wie Gespräche mit Insidern oder das Ausprobieren zentraler Tätigkeiten, die in ihren Büchern vorkommen. So hat sie für ihren neuen Roman Schießunterricht genommen, um die entsprechenden Szenen authentisch beschreiben zu können. Nach diesen interessanten Infos konnten die SchülerInnen Fragen zum Alltag als Autorin stellen, die Carolina Schutti sehr lebensnah und mit Humor beantwortete. Im 2. Teil der Stunde stellte die Autorin ihr neues Buch „Der Himmel ist ein kleiner Kreis“ vor, indem sie einen kurzen Überblick über die Handlung gab und wichtige Stellen vorlas. Alle hätten gerne länger zugehört – die Stunde verging leider viel zu schnell! Die 4 AK bedankt sich herzlich bei Carolina Schutti für ihren interessanten Besuch und beim Tiroler Kulturservice, der diesen vermittelte.

Mag. Karin Wenter

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at