• schule6.jpg
  • schule3.jpg
  • schule5.jpg
  • schule.jpg

ERASMUS + Stage chez Visit Europe Paris : 16 juillet – 10 août 2018

Cet été, nous avons pu participer au programme d’échange international Erasmus+. Nous avons fait un stage d'un mois chez Visit Europe, une filiale française de l’entreprise autrichienne Travel Europe, qui a son bureau à Stans. Notre professeur de français, Mme Überegger, nous a aidées à organiser le stage. Dans l'entreprise, nous avons été reçues très amicalement. On nous a montré et expliqué tout et toute l’équipe était toujours ouverte aux questions. Nous étions responsables des tâches de bureau dans les différents services, par exemple les services réservation, marketing, comptabilité et administration.

Happy End für einen Asylwerber, der im Bürgerkrieg in Ruanda alles verloren hat!

Im Jahr 2012 besuchte Herr Njakas Obuspol einen Computerkurs, der in Zusammenarbeit mit der Aktion „Ehrenamtliches Engagement“ der Stadtgemeinde Schwaz an unserer Schule von Schülerinnen und Schülern für Asylwerber gehalten wurde. Damals fiel Njakas gleich durch seine offene und herzliche Art auf. Er erzählte über sein Leben, seine Flucht und seine Situation als Asylwerber.

Stadtgalerien Schwaz – ein Blick hinter die Kulissen

Bereits am 2. Schultag, am 11. September 2018, durfte die Klasse 3 AS mit KV Karin Wenter das Einkaufszentrum Stadtgalerien von einer neuen Seite kennen lernen. Wir sahen uns nicht die Shops an, die jeder vom Einkaufen kennt, sondern wurden in verschiedene interessante Räumlichkeiten im Hintergrund gebracht, wo uns deren Funktion für die Stadtgalerien erklärt wurde. Geschäftsführer (Center Manager) Florian Prodinger und sein Haustechniker Reinhard Kaltschmid haben uns durch das Haus begleitet und erläutert, wie alles funktioniert und welcher Technikaufwand hinter einem solchen Einkaufszentrum steckt.

Projektwoche Prag der 4ABK

In heller Vorfreude fanden sich die Schülerinnen und Schüler der 4AK sowie Fr. Prof. Schöser und Fr. Prof. Haushofer am Montag den 25.06.2018 auf dem Schulgelände zusammen und verstauten das Gepäck inklusive aller Habseligkeiten im Reisebus. Das Ziel unserer Klassenfahrt war Tschechiens Hauptstadt Prag. Auf dem Weg dorthin besichtigten wir das an den Ufern der Moldau liegende mittelalterliche Städtchen Krumau.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at