• schule.jpg
  • schule3.jpg
  • schule5.jpg
  • schule6.jpg

Schulchor BHAK/S Schwaz

Fast wie bei der Stille Nacht-Geschichte begann es mit einer Panne. Der LehrerInnen-Schulchor fiel kurzfristig aus und es schien, als ob der Weihnachtsgottesdienst 2007 ohne musikalische Begleitung auskommen müsste. Das BRG half uns mit einer Instrumentalgruppe aus und daraus entwickelte sich der Gedanke, dass man auch an der Handelsakademie und Handelsschule begabte MusikerInnen und SängerInnen für einen Schulchor gewinnen könnte. Frau OStR. Prof. Maria Lechner ließ sich für die Idee begeistern und führt seither den Taktstock nicht nur bei kirchlichen Anlässen, sondern auch bei diversen Feierlichkeiten, zum Beispiel bei der Verabschiedung der AbsolventInnen. Die Stärke des Chores zeigt, dass viele Jugendliche dieses Angebot gerne in Anspruch nehmen und das gemeinsame Singen und Musizieren genießen. Kaufmännisches Denken und Musikalität widersprechen sich also keineswegs.

Exkursion zum Allgemeinen Rechenzentrum

Am Montag, dem 6. Februar 2017, besichtigte die SAP-Gruppe des 5. Jahrganges der Handelsakademie Schwaz das Allgemeine Rechenzentrum (ARZ) und  AT Solution Partner EDV Beratungs- und Vertriebs GmbH (ATSP) in Innsbruck. Das ARZ und ATSP bieten EDV-Dienstleistungen vor allem im Bankbereich, aber auch in anderen Gebieten wie Krankenhäusern und öffentlichen Verwaltungen an. Da es an unserer Schule die Möglichkeit gibt, das Buchungsprogramm SAP kennenzulernen  und das Unternehmen dieses Programm als Grundpfeiler für die Unternehmenstätigkeit verwendet, war die Besichtigung eine gute Gelegenheit, sich mit der Materie besser auseinanderzusetzen.

Unser Direktor, HR Dr. Peter Schraffl feiert seinen 60. Geburtstag

Seit dem Jahre 2004 leitet er die Geschicke der BHAK/S Schwaz und hat sie seither durch viele Veränderungsprozesse begleitet. Mit seinem visionären Denken hat er die Schule zu einer modernen und offenen Bildungseinrichtung gemacht, in der alle Klassenräume mit den neuesten technischen Geräten ausgestattet sind. Als Absolvent der Wirtschaftsuniversität ist es sein tiefster Wunsch, die Jugendlichen für die kaufmännischen Fächer zu begeistern.

ECO-Mania der Maturaklassen 5AK und 5BK


Volkswirtschaft spielerisch verstehen dank ECO-Mania

Am 28. Feber und 01. März 2017 hatten die Schüler der Maturaklassen 5AK und 5BK die Gelegenheit, das Fach "Volkswirtschaft" live zu erleben und Simulationen durchzuführen. Die Sparkasse Schwaz stellte Räumlichkeiten, Ausrüstung sowie Pausenverpflegung zur Verfügung, um das Planspiel ECO-Mania durchführen zu können. Finanzminister Hansjörg Schelling hat in Wien die Hoheit über das Budget. Weiterhin stehen Kürzungen und Einsparungen an der Tagesordnung. Ganz anders sieht die Situation im Besprechungsraum der Sparkasse Schwaz AG aus. Der Finanzminister im Land von ECO-Mania, ein engagierter Schüler der Maturaklassen der BHAK/BHAS Schwaz in Tirol, hat beschlossen, die Förderungen bzw. Subventionen an Haushalte und Unternehmen im nächsten Jahr wieder deutlich zu erhöhen.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at