• schule.jpg
  • schule3.jpg
  • schule5.jpg
  • schule6.jpg

Exkursion ins Adler-Werk

Am Donnerstag, dem 8. März 2018 besuchten wir, die ENMA Gruppe der 3ABK der BHAK Schwaz das Adlerwerk in Schwaz. Begleitet wurden wir von unserem Professor Herrn MMag. Dr. Harald Schmid. Nach einer kurzen Einführung in Themen wie Größe des Unternehmens und Produktionsschwerpunkte begann die spannende Führung. Zunächst besichtigten wir die Produktionshallen, wo wir über den Herstellungsprozess von Lacken informiert wurden. Anschließend gab es in der Kantine eine sehr gute Jause, für die wir uns recht herzlich bedanken möchten. Später ging es weiter mit einem sehr interessanten Vortrag von Herrn Kamaun über das Innovationsmanagement, den wir mit größtem Interesse verfolgten. Abschließend wurden unsere verbliebenen Fragen beantwortet. Es war für uns Schülerinnen und Schüler eine sehr gelungene Exkursion. Vielen Dank an die Adler-Werk GmbH und an unseren Herrn Professor.

Lucas Enzenberg, 3ak

Lehrausgang zur IT-Abteilung bei Adler

Am Freitag, den 09. März 2018 besuchten die Schüler der Fachrichtung "Informationstechnologie und Webdesign" der 4aK und 4bK die IT-Abteilung der Adler-Werke in Schwaz. Herr Ing. Peter Eder als Leiter der IT-Abteilung, selbst ein ehemaliger Schüler der HAK Schwaz, zeigte eindrucksvoll die Bedeutung der IT anhand eines Tiroler Großbetriebes auf. Der theoretische Unterricht in der Schule wurde durch Praxisbeispiele aus den Themenbereichen IT-Sicherheit, Servertechnologien, Cloud-Computing, ERP-Systeme, Business Intelligence, Webauftritt ergänzt. Um einen ersten Eindruck über das Unternehmen zu bekommen, sahen wir uns einen Film an, der über die Geschichte der Entstehung der Adler-Werke berichtete. Anschließend präsentierte Herr Eder die Sicherheitsstrategie in der IT-Abteilung der Adler-Werke.

Workshop Journalismus – KOMMIT-HAK schnuppert in die Medienwelt

Journalismus – was gehört da alles dazu und wie arbeitet ein Journalist/eine Journalistin eigentlich wirklich? Für unsere KOMMIT-Klassen (Schwerpunkt Kommunikation und Medieninformatik) 1 BK und 2 BK ist dieses Thema natürlich besonders relevant, denn die Arbeit mit und für Medien muss gelernt sein. Um das Wichtigste gleich von den Profis zu erfahren, fand am 2.3.2018 für die KOMMIT-Klassen ein fünfstündiger Workshop statt. Dagmar Knoflach-Haberditz, Redakteurin bei den Bezirksblättern (und Absolventin unserer Schule), eröffnete den Tag mit einem kurzen Einblick in den Arbeitsalltag einer Journalistin. Besonders spannend war dabei die Frage, nach welchen Kriterien die Auswahl von Nachrichten erfolgt. Immerhin können von unzähligen Meldungen nur wenige ihren Weg in diverse Zeitungen finden.

Mein Pflichtpraktikum mit Erasmus bei Apple in Ankara

Ich besuche die 2. Klasse der Handelsschule. Im Rahmen unserer Ausbildung müssen alle Schülerinnen und Schüler ein Pflichtpraktikum im Ausmaß von 150 Stunden absolvieren und so wurden wir im letzten Schuljahr angehalten, uns eine Stelle für das Pflichtpraktikum zu suchen. Bald stellte sich heraus, dass das gar nicht so leicht war, vor allem als Österreicherin mit türkischem Namen. Nach einem Vortrag der Standortagentur Tirol über Praktikumsplätze im Ausland, gefördert durch das EU-Projekt Erasmus+, und Empfehlungen unserer Lehrerin begann ich mich mit der Idee eines Jobs im Ausland auseinanderzusetzen. Ich habe Verwandte in Ankara und bat diese, mir bei der Suche zu helfen. Mein Onkel war sofort begeistert davon und stellte den Kontakt zu Apple Ankara her.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at