• schule.jpg
  • schule6.jpg
  • schule3.jpg
  • schule5.jpg

"Vorurteile abbauen. Motivation schaffen."

Am Mittwoch, den 4. Juni 2014 erhielten wir, die Schülerinnen und Schüler der 2ABK, in den ersten beiden Stunden, Besuch von vier Integrationsbotschaftern des Projektes „Zusammen Österreich“: Bei dieser, vom jetzigen Außenminister Sebastian KURZ, im Jahr 2011 ins Leben gerufenen Veranstaltung erzählen Menschen mit Migrationshintergrund von ihrem Leben und ihrer erfolgreichen Integration in Österreich.

An unserer Schule durften wir den ehemaligen Profifußballer Herrn Bülent-Kaan BILGEN, die Beraterin beim Landesschulrat Tirol Frau Nataša MAROŠEVAC, den Techniker und Musiker Herrn Markus GLÖSSL  sowie die ehemalige Eisschnellläuferin und Olympiateilnehmerin Frau Emese DÖRFLER-ANTAL begrüßen. Der türkisch-stämmige Bülent-Kaan BILGEN erzählte uns über seine Stationen als Profifußballer in der Türkei und später wieder in Österreich.

Herzliche Gratulation unseren Absolventinnen und Absolventen der Abschlussklasse 3AS im Schuljahr 2013/2014

Wir gratulieren ganz herzlich allen Absolventinnen und Absolventen zur bestandenen Abschlussprüfung zum Haupttermin des Schuljahres 2014. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, der unsere Absolventinnen und Absolventen in die Berufswelt oder in eine weiterführende Bildungseinrichtung führen wird.

Durch die Realisierung der Ausbildungsziele der Handelsakademie wird diesen beiden Wegen Rechnung getragen! In den Leitvorstellungen werden sowohl kaufmännische Fertigkeiten und Fähigkeiten, die speziell auf die Ausübung eines Berufes hinzielen, als auch persönliche, individuelle Haltungen eines jungen Menschen angesprochen, die im Rahmen der Ausbildung an der Handelsakademie vermittelt und entwickelt werden sollen. Als Leitidee wird die kaufmännische und persönliche Handlungskompetenzangestrebt!

Biologieprojekt: "Gesundheit an der Schule"

Im Rahmen des Biologieunterrichts startete die 3AK gemeinsam mit Frau Professor Schöser das Projekt „Gesundheit an der Schule“. Durch Befragung der gesamten Schüler und Schülerinnen der Handelsakademie und Handelsschule konnten sie herausfinden, dass über 50% mindestens 1 Mal pro Woche Fleisch und Junk Food essen. Limonaden werden von 40% der Jungs und einem Viertel der Mädchen täglich getrunken.

Weiters konnte herausgefunden werden, dass über das Schulbuffet eine geteilte Meinung herrscht: bei den Jungs sind ca. 60% damit zufrieden, bei den Mädels hingegen sind 54% nicht zufrieden. Viele davon wünschen sich mehr gesunde Auswahl und Abwechslung wie beispielsweise Obst und Joghurt.

Herzliche Gratulation unseren Absolventinnen und Absolventen 2014

 

Jahrgang 5aK Jahrgang 5bK
BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at