• schule3.jpg
  • schule6.jpg
  • schule5.jpg
  • schule.jpg

GEOGRAFISCHER LEHRAUSGANG SCHWAZ

Am 13. November 2014 machte sich die 2CK mit den Geografielehrerinnen Frau Mag. Mader und Frau Mag. Wenter auf eine abenteuerliche Reise quer durch Schwaz. Wir starteten vor unserer Schule und gingen Richtung Franz-Joseph-Straße und orientierten uns an unserer Karte. Wir hatten die Aufgabe, während der Exkursion die vorbeigehenden Passanten mitzuzählen und zu kartieren.

Diese geographische Kartierung meisterten wir mit Bravour. Unser erster Stopp war bei der Maria-Himmelfahrt-Kirche, wo wir viel über die Geschichte dieser alten, historischen Kirche erfuhren. Nach den vielen gesammelten Informationen setzten wir unsere Reise fort. Frau Mader führte uns Richtung Fuggerhaus, wo wir mit neuen Informationen versorgt wurden. Von dort aus spazierten wir zum Franziskaner-Kloster. Hier konnten wir einige Kulturschätze und schöne Malereien betrachten. Zum Schluss begaben wir uns zum Stadtplatz, wo wir unseren Lehrausgang beendeten.

Wienfahrt 3ABK

Vom Sonntag, den 19. Oktober bis Freitag, den 24.Oktober fuhren wir Schülerinnen und Schüler der 3AK und 3BK nach Wien. Wir haben einiges gesehen und viel Neues erfahren.

Am Montag besichtigten wir das Schloss Belvedere und bekamen anschließend eine Führung durch den Wiener Flughafen. Uns hat der Flughafen in Wien sehr gefallen, weil man sonst nicht so leicht hinter die Kulissen eines solchen Gebäudekomplexes schauen kann – egal, ob man bereits ein- oder mehrmals geflogen ist oder nicht. Abends vergnügten wir uns noch im Prater auf den mehr oder weniger wilden Bahnen.

Kennenlerntag der 1AK

In der ersten Schulwoche hatten wir Buddys der BHAK/BHAS Schwaz das Vergnügen, die Erstklässler der 1AK untereinander ein wenig vertrauter zu machen. Wir begannen mit einem Fotoshooting, bei dem jeder Schüler einzeln abgelichtet wurde, anschließend gab es eine Führung durch das ganze Schulhaus, bei der wir den Neuankömmlingen die wichtigsten Infos übermittelten. Den restlichen Vormittag verbrachten wir im Flex-Raum, wo wir gemeinsam eine Reihe von Spielen absolvierten, die den Erstklässlern dabei helfen sollten, ihre Teamfähigkeit zu stärken, ihre Schüchternheit abzulegen und sich untereinander besser kennen zu lernen.

Natürlich war es nicht leicht, sich den Namen jedes neuen Klassenkameraden gleich zu merken, doch am Ende des Vormittags hatten es alle geschafft. Wir haben auch das Thema „Gerüchte“ behandelt, um den Erstklässlern zu vermitteln, wie wichtig Ehrlichkeit und Vertrauen sind.

Kennenlerntag der 1BK

Die Buddys der BHAK Schwaz kümmerten sie wie jedes Jahr auch heuer besonders am Schulanfang um die 1. Jahrgänge. Wir erklärten ihnen den Schulalltag bzw. den Schulablauf und versuchten die Erstklässler mit Spielen und Teamarbeiten einander näher zu bringen, um von Anfang an eine gute Klassen- und Teamgemeinschaft zu bilden.

Sie lernten so nicht nur die zukünftigen Mitschüler, sondern auch sich selbst besser kennen. Ihre Erwartungen, Ziele, Wünsche und Hoffnungen wurden individuell in einen Brief geschrieben, der ihnen am Ende ihrer Schulkarriere wieder ausgehändigt wird, um sich selbst und ihre Mitschüler in Erinnerung zu behalten und über das Erreichte nachzudenken. Der Kennenlerntag ist eine gute Möglichkeit, von Anfang an Kontakte zu knüpfen.

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at