Anrechnungen

Anerkennungen von HAK-Abschlüssen an Hochschulen

Die Ausbildung an der HAK dauert 5 Jahre. Diese gegenüber der AHS längere Schuldauer ergibt laut „International Standard Classification of Education“ einen höheren Bildungsstandard. Absolventinnen und Absolventen der HAK (BHS) profitieren davon, indem für gewisse Studien Anrechnungen (in Form von ECTS) möglich sind. Nähere Information über Anerkennungen an allen Tiroler Hochschulen auf der UNI-Homepage.