• schule5.jpg
  • schule6.jpg
  • schule3.jpg
  • schule.jpg

Am 1. Oktober fand im Präsentationsraum unserer Schule die Kick-Off Veranstaltung für das Projekt „Zeit schenken“ statt, bei der ca. 40 interessierte Schülerinnen und Schüler anwesend waren. 30 davon werden sich von November bis Mai in sozialen Einrichtungen, wie beispielsweise Wohn- und Pflegeheimen, in Flüchtlingsheimen, in Einrichtungen für Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung, aber auch in Kindergärten und Pfarren freiwillig engagieren und zwei Mal wöchentlich Menschen ihre Zeit schenken.

Dabei lernen die SchülerInnen neue Lebenswelten kennen erwerben sich durch ihren Einsatz soziale Kompetenzen, wie Verlässlichkeit, Durchhaltevermögen oder Teamfähigkeit. Sie können mit Freude für andere Menschen da sein und lernen dabei, auch schwierige Situationen zu meistern.

Am Ende des Schuljahres erhalten die SchülerInnen ein Zertifikat, das ihnen für ihr späteres Berufsleben Vorteile bringen kann. Aber auch die Einrichtungen profitieren von den regelmäßigen „Zeit schenkerInnen“, da sie durch ihr Engagement zu mehr Lebendigkeit und einer Qualitätsverbesserung beitragen sowie der Austausch zwischen Generationen und Kulturen gefördert wird. Wir freuen uns, dass sich auch im laufenden Schuljahr wieder soviele SchülerInnen der BHAK und BHAS bereit erklären, freiwillig für andere Menschen da zu sein!

Mag. Alexander van Dellen, Mag. Kirsten Vouk-Bertelsen, Projektbegleiter

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at