• schule5.jpg
  • schule.jpg
  • schule3.jpg
  • schule6.jpg

Im Rahmen unseres Unterrichtsfachs Übungsfirma konnten wir, die 4AK und 4BK,  in diesem Schuljahr gleich zwei Exkursionen machen. Die erste führte uns am 21. Mai nach Ramsau  zur Firma AL-KO.  Die zweite Exkursion fand am 3.7. statt und führte uns nach Innsbruck ins HYPO Center Tirol.

AL-KO: Vom Zillertal aus beliefert dieser Industriebetrieb die ganze Welt und zählt namhafte Betriebe wie BMW, Mercedes und Liebherr  zu seinen Kunden.  Interessiert hörten wir den Ausführungen von Herrn Mag. Werner Csrnko zu, der uns über die Entwicklung der Firma AL-KO erzählte, uns über Personalagenden, Erschließung neuer Märkte, Nutzung neuer Vertriebswege und die Bedeutung von Innovation und Technik  aufklärte. Beeindruckt haben uns der persönliche Kontakt  von Herrn Csrnko zu den Mitarbeitern  und die angenehme Atmosphäre bei der Besichtigung der Produktionsstätten. Am Standort Zellberg erfuhren wir einiges über Lagerwirtschaft. Die Devise lautet: „Just-in-time“ und Minimierung der Lagerkosten.

Ein Lager so klein wie ein Klassenzimmer wird dem voll gerecht. Nach einem Rundgang und viel interessanter Information verstanden wir auch mit welchen Herausforderungen ein Industriebetrieb fertig werden muss. Hohe Arbeitskosten und Konkurrenz aus China,  Auflagen und Gesetze sind nur einige davon. Nur durch laufende Innovation, Qualitätssteigerung und Zuverlässigkeit  kann man erfolgreich sein.

Hypo Tirol: Herr Thomas Plangger brachte uns nach einem theoretischen, sehr informativen und gut verständlichen Input die Praxis innerhalb der Abteilungen nahe. Sehr motivierend war für uns die Tatsache, dass wir vieles aus dem Bereich Treasury/Wertpapierhandel  bereits in  der Schule gelernt haben und uns daher  sehr aktiv an den Gesprächen beteiligen konnten.

Bei beiden Exkursionen durften wir uns am Ende bei einer Jause stärken und konnten noch Gespräche führen. Wir bedanken uns bei  beiden Firmen, dass sie sich für uns Zeit genommen haben, uns so freundlich empfangen haben und uns interessante und lehrreiche Einblicke gewährten. Ein herzlicher Dank auch an unsere Klassenvorständin und Übungsfirmenleiterin Frau Prof. Kirsten Vouk-Bertelsen und die Begleitlehrer Herr Prof. Muigg und Herr Prof. Schmid. Die Schülerinnen  und Schüler der 4AK und 4BK

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at