• schule.jpg
  • schule3.jpg
  • schule6.jpg
  • schule5.jpg

„FiRi“ steht für „Finanz- und Risikomanagement“ und wird an der BHAK Schwaz im Rahmen der Fachrichtung "Bank- und Finanzwirtschaft" gelehrt. Heuer schlossen 12 Schüler/innen der BHAK Schwaz die FIRI-Zertifizierung mit Erfolg ab. Das Zertifikat zeichnet die Schüler/innen als Experten im Finanzbereich aus.

Dieses von der Sparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Tirol initiierte Unterrichts-Projekt legt besonders großen Wert auf theoretisch fundierte und arbeitsmarktorientierte Wissensvermittlung. Dies wird einerseits durch Lehrunterlagen aus der Praxis garantiert, andererseits durch eine Vielzahl von praktischen Unterrichtseinheiten mit Experten aus der Branche. Kürzlich hat der vierte Jahrgang die „FiRi“-Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen.

Auf dem Innsbrucker Schloss Büchsenhausen konnten Schülerinnen und Schüler der HAK Imst, der HAK Innsbruck, der HAK Reutte, der HAK Landeck und der HAK Schwaz ihre „FiRi“-Zertifikate entgegennehmen. Sowohl Lehrer, Mitarbeiter der Wirtschaftskammer, Banken- und Versicherungsvertreter waren einhelllig der Meinung: „Die Teilnahme an ‚FiRi’ ist auf jeden Fall ein Gewinn. Zum einen sind Banken und Versicherungen ein Hauptarbeitgeber für HAK-Absolventen und ‚FiRi’ als branchenspezifische Ausbildung erhöht die Kompetenz und sichert die Chancen am Arbeitsmarkt. Zum anderen hat praktisch jeder, ob im Privat- oder im Berufsleben, mit Banken und Versicherungen zu tun und dafür bietet ‚FiRi’ eine optimale Wissensbasis.“

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at