• schule6.jpg
  • schule.jpg
  • schule5.jpg
  • schule3.jpg

Am Dienstag, den 13. Mai 2014 machte die 1B Handelsschule einen Lehrausgang nach Innsbruck, um an der Villa Blanka ein „Geschäftsessen“ zu absolvieren. Das Ziel dieser Exkursion war, das theoretisch erworbene Wissen zum Thema „Gutes Benehmen im Wirtschaftsalltag“ in der Praxis anzuwenden.

Die Schülerinnen und Schüler waren dem Anlass entsprechend formell gekleidet, und die Aufregung war sehr groß, als wir den schön gedeckten Speisesaal betraten. Vor dem Essen gab es noch eine Einführung durch Herrn FL Josef Kölbl, der den Schülerinnen und Schülern ein paar wertvolle Einblicke in den neuesten „Knigge für alle Lebenslagen“ gab. Das viergängige Menü bestand aus: Rindscarpaccio mit Grana Padano, Bärlauchsuppe, Schweinemedaillons mit grünem und weißem Spargel sowie heurigen Kartoffeln und als Dessert Mangotörtchen.

Für die muslimischen Schülerinnen und Schüler wurden bei der Hauptspeise Putenmedaillons serviert. Unsere Jugendlichen staunten nicht schlecht, als sie erfuhren, dass die Servicegruppe der Villa Blanka zweieinhalb Stunden gebraucht hatte, um die Tischdekoration so geschmackvoll und gepflegt vorzubereiten. Als sie noch einen Einblick in den professionellen Ablauf in der Küche bekamen, wurde ihnen bewusst, wie viel Arbeit und sorgfältige Planung nötig ist, um ein Essen in dieser Qualität auf den Tisch zu bekommen.

Für mich als Lehrerin war der Lehrausgang ein voller Erfolg, da ich im Fach PBSK (Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz) sehr großen Wert darauf lege, dass unsere Jugendlichen einen wertschätzenden Umgang miteinander lernen und einen Zugang zu gesunden Lebensmitteln und stilvollem Ambiente gekommen. Das hätte ich im Klassenzimmer nicht vermitteln können. Mein herzlicher Dank gilt Herrn Direktor Dr. Peter Kreinig, der uns persönlich begrüßt hat und uns während des Essens Gesellschaft leistete. Abgerundet wurde der Tag durch eine Führung in der Hofburg, wo wir im barocken Keller noch ein Resümee über die Erfahrungen formulierten. Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv.

Mag. Isabella Überegger

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at