• schule6.jpg
  • schule3.jpg
  • schule.jpg
  • schule5.jpg

Wie jedes Jahr stehen auch heuer wieder viele 14-Jährige vor der großen Entscheidung, welche weitere Schullaufbahn sie einschlagen sollen. Die Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Schwaz veranstaltete deshalb am Freitag, dem 25. Januar 2019 ihren „Tag der offenen Schule“ und durfte viele interessierte Schüler(innen) aus den Neuen Mittelschulen sowie den Gymnasien und deren Eltern begrüßen.

Herr Direktor HR Dr. Peter Schraffl gab nach seinem Einführungsvortrag mit einem Überblick über das berufsbildende Schulwesen im Allgemeinen und unsere kaufmännische Ausbildung im Besonderen den Startschuss für das abwechslungsreiche Programm, bei dem man sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven der HAK/HAS informieren konnte. Viele Mitglieder des Lehrkörpers sowie Schüler(innen) diverser Klassen und Jahrgänge stellten in einem Stationenbetrieb konkrete Unterrichtsinhalte aus Rechnungswesen und Wirtschaftsinformatik genauer dar, verzauberten die Gäste mit drei Fremdsprachen (Englisch, Italienisch und Französisch), informierten über alternative Unterrichtsmethoden und ließen die Besucher(innen) Teil der Übungsfirma werden. Unsere Guides führten die Gäste wie immer professionell und charmant durch unser Schulhaus und heuer erstmals in unsere neue Medienwerkstätte. Dort konnten sich alle von der topmodernen und zukunftsorientierten Ausstattung des Hauses persönlich überzeugen.

Mit ihrer Einsatzbereitschaft und Freude, Fröhlichkeit und Freundlichkeit konnten unsere Schüler(innen) und Lehrer(innen) unseren Gästen zeigen, wie großartig unsere Schule ist.
Herzlichen Dank dafür!

Mag. Heike Abart

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at