• schule6.jpg
  • schule.jpg
  • schule5.jpg
  • schule3.jpg

Nachdem unser Projekt Africa(n teachers) welcome! für die Teilnahme an der Changemaker Challenge ausgesucht wurde, erhielt die Steuerungsgruppe der 3BK eine Einladung nach Wien. Dabei wurde uns Jugendlichen ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Programm geboten, um die Lust am Unternehmertum zu wecken. Zahlreiche erfolgreiche Unternehmer und Referenten, allen voran der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Dr. Heinz Faßmann, sowie der bekannte Investmentbanker und Gründer der Investmentpunk-Academy Gerald Hörhan, aber auch Peter Hackmair, ein ehemaliger Profi-Fußballer, welcher heute als Vortragender, Buchautor und Coach tätig ist, berichteten von ihren Visionen und den eigenen Anfängen, aber auch von Momenten des Scheiterns und Wiederaufstehens.

Es war eine äußerst informative Veranstaltung mit vielen besonderen Erlebnissen für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Doch das Start-Up-Projekt der 3BK ist noch nicht abgeschlossen, im Gegenteil, jetzt geht die Arbeit erst richtig los!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Prof. Isabella Überegger für die Organisation und ihren Einsatz!

Sätze, die uns in Erinnerung bleiben werden:

Maria Schweiger: „Wenn man das tut, was man gerne macht, dann muss man sein Leben lang nicht mehr arbeiten!“                        
(Univ.-Prof. Faltin, Freie Universität Berlin)

David Fabro: „Ich persönlich habe mehr Angst vor dem Unterschied zwischen Reich und Arm, als vor der Atombombe oder dem amerikanischen Präsidenten.                              
(Univ.-Prof. DDr. Rolf Dubs, Altrektor Universität St. Gallen)

Darko Radulovic: „Jeder kann es schaffen, seine Idee in ein erfolgreiches Geschäftskonzept umzuwandeln, wenn er auch hart dafür arbeitet. “        
(Univ.-Prof. Faltin, Freie Universität Berlin)

David Wechselberger: „Robots will steal your jobs, but that’s ok or even amazing!“
(Peter Hackmair)

Maximilian Innerbichler: Stell dir nun wirklich vor, du bekommst eine Million Dollar. Was würdest du mit dem Geld machen?                
(Harald Katzenschläger, Dream Academia)

 

 

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at