• schule6.jpg
  • schule3.jpg
  • schule5.jpg
  • schule.jpg

In heller Vorfreude fanden sich die Schülerinnen und Schüler der 4AK sowie Fr. Prof. Schöser und Fr. Prof. Haushofer am Montag den 25.06.2018 auf dem Schulgelände zusammen und verstauten das Gepäck inklusive aller Habseligkeiten im Reisebus. Das Ziel unserer Klassenfahrt war Tschechiens Hauptstadt Prag. Auf dem Weg dorthin besichtigten wir das an den Ufern der Moldau liegende mittelalterliche Städtchen Krumau.

Nachdem uns eine etwas betagte Fremdenführerin örtliche Sehenswürdigkeiten wie die St.-Veit-Kirche zeigte, labten wir uns an einem traditionellen Gebäck, das allgemein als Trdelnik bekannt ist. Gegen Abend bezogen wir unsere Zimmer und versammelten uns im Speisesaal, wo uns täglich exquisite kulinarische Köstlichkeiten gekrönt mit edlen Desserts die Sinne verzauberten. Am Dienstag erwartete uns eine sechsstündige Führung durch Prags verwinkelte Straßen. Natürlich statteten wir im Zuge dessen dem Veitsdom einen kurzen Besuch ab und konnten einen Blick auf das wunderschöne Glasfenster Muchas werfen. Anschließend stiegen wir die Treppen zum Hradschin empor, wo sich 1618 der zweite Prager Fenstersturz ereignete. Durch das Goldene Gässchen ging es weiter zu einer atemberaubenden spanischen Synagoge. Nach diesem halbtägigen Fußmarsch konnten wir uns jedoch auf eine Moldauschifffahrt samt maritimer Musik und traumhaft schöner Aussicht freuen. Den darauffolgenden Tag verbrachten wir im KZ Theresienstadt und tauchten in die grauenvolle Geschichte dieses Ortes ein. Etliche jüdische Bürger, darunter zahlreiche talentierte Künstler, wurden dort unter menschenunwürdigen Bedingungen festgehalten und fanden schließlich den Tod. Den Tag vor unserer Abreise verbrachten wir im Kurort Karlsbad. Wir probierten das Wasser der heilenden Thermalquellen und genossen das besondere Flair dieser Stadt.


Julia Jocham, 4AK

 

 

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at