• schule5.jpg
  • schule6.jpg
  • schule.jpg
  • schule3.jpg

Durch die freundliche Unterstützung des Tiroler Kulturservices war Herr Emmanuel Mbolela mit seinem Übersetzer, Herrn Behr, am 08.06.2017 bei uns zu Gast, um uns sein Buch „Mein Weg vom Kongo nach Europa“ vorzustellen. Meinung einer/es Schülerin/Schülers: >> Es war eine erstaunliche Geschichte, die er uns nähergebracht hat. Seine wahre Geschichte war nicht nur traurig, sowie ich es zunächst dachte, sondern auch eine Erzählung der Hoffnung.

Emmanuel Mbolela schreibt in seiner selbst erlebten Geschichte über seine politische Aktivität in der Demokratischen Republik Kongo und die brutal durchgreifenden staatlichen Sicherheitsorgane, die ihn seines Landes verwiesen. Er berichtet auf eine besondere Weise von der Gewalt und Ausbeutung während der Flucht. Durch die Sahara gelangt er bis nach Marokko, wo er eine Organisation von und für Flüchtlinge gründet. Nach vier Jahren erlangt er eine Aufenthaltsgenehmigung in den Niederlanden. Falls Sie das Buch selbst lesen möchten, können Sie es sich gerne in der Schulbibliothek ausleihen.

David Wechselberger

BHAK/BHAS Schwaz        
Johannes-Messner-Weg 14             
6130 Schwaz  
Telefon: +43 5242 62798-0
Telefax: +43 5242 62798-31                  
Email: hak-schwaz@tsn.at